Die Temperaturen steigen an, die Tage werden heller und freundlicher – der Frühling ist da! Und mit ihm gedeihen wieder viele leckere Gemüsesorten in unserem Land. Ein typisches Frühlingsgemüse ist der Spargel, ein Liliengewächs, das hierzulande von Ende April bis Ende Juni Saison hat. Mit dem Spargel lassen sich unzählige leckere und gesunde Gerichte zaubern, wie zum Beispiel Spargel-Jalousien mit Schnittlauch-Sauce.

Der Spargel ist als Gemüse und Heilpflanze schon sehr lange bekannt. Die Ägypter verwendeten ihn schon vor 4’500 Jahren und setzten ihn unter anderem als Heilmittel gegen Gelbsucht ein. Spargeln bestehen zu einem grossen Teil aus Wasser. Sie enthalten Mineralien, Kalium, Ballaststoffe sowie die Vitamine A, B, C und E. Ausserdem stärken sie Nieren und Blase.

Spargel-Jalousien mit Schnittlauch-Sauce: köstlich, gesund und schnell zubereitet

Der grüne Spargel wächst im Gegensatz zum weissen Spargel nicht unter der Erde. Welchen der beiden man zum Kochen verwendet, spielt keine grosse Rolle. Für das Rezept “Spargel-Jalousien mit Schnittlauch-Sauce“ können Sie ganz einfach diejenige Sorte wählen, welche Sie farblich oder geschmacklich bevorzugen.

Dieses Gericht ist vegetarisch und passt perfekt zur aktuellen Jahreszeit. Zudem ist es sehr einfach und in kurzer Zeit zubereitet. Gesund ist an diesem Gericht übrigens nicht nur der Spargel, sondern auch der Schnittlauch, der für die Sauce gebraucht wird. Schnittlauch gehört zur Gattung der Lauchpflanzen und enthält Vitamin C und Eisen.

En Guete!

PS: Laden Sie sich das Rezept für die „Spargel-Jalousien mit Schnittlauch-Sauce“ doch gleich herunter.

Folgende Blogbeiträge mit Rezepten könnten Sie auch interessieren: